IRON STOVE nennt sich die audiovisuelle Rauminstallation, welche anhand des griechischen Mythos des Narziss, die Thematik der multiplen Identitäten behandelt. IRON STOVE geht der Frage nach dem wahren „Ich“ hinter der Maske bzw. der medialen Selbstinszenierung nach.
 Director - Susan Koch - DoP/Photographer - Anna Hadaier 
Back to Top